Und plötzlich ging nichts mehr: Am Dienstag gegen 16.15 Uhr fiel in weiten Teilen Metzingens der Strom aus. Davon betroffen waren auch zahlreiche Ampelanlagen sowie Teile des Stadtteils Neuhausen.

Die Netze-BW, die für die Stadtwerke Metzingen den Netzbetrieb verantwortet, hat den Schaden nach etwa 45 Minuten behoben und die Stromversorgung wieder hergestellt. Eine Auskunft darüber, warum der Strom über diesen relativ langen Zeitraum ausgefallen war, war bis Redaktionsschluss nicht zu erhalten.