Metzingen / Regine Lotterer  Uhr

Die Bauarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Tuchfabrik Gaenseln & Völter biegen allmählich auf die Zielgerade ein. Sichtbarer Ausdruck dafür ist die Eröffnung neuer Geschäfte. Die Outletcity Metzingen hat auf ihrer Internetseite bislang die Namen von 16 Geschäften bekannt gegeben, die bis zum 1. April auf das Areal ziehen.

Gastronomiebetriebe haben offen

Darunter sind Luxusmarken wie das Modelabel Versace oder der Schweizer Uhrenhersteller Breitling. Auch die ersten Gastronomiebetriebe haben offen. Es handelt sich um die Kaffeehauskette Starbucks sowie Amorino, ein international tätiges Unternehmen, in dessen Metzinger Filiale Eis und Kaffee zu haben sind. In zwei Wochen eröffnet auf dem G&V-Gelände außerdem eine Filiale der Mövenpickmarke „Marché“. Geplant ist außerdem der Einzug eines Gastronomiebetriebs, der unter dem Namen „Almresi“ firmiert.

Neueröffnung Outletcity Metzingen Amorino - Neueröffnung in Metzingen

Wann er eröffnet, steht noch nicht genau fest. Sicher ist indessen, dass auf der Speisekarte eher deftige Gerichte stehen werden, die an die alpenländische Küche erinnern. Gerade die asiatische Kundschaft, die zum Einkaufen in die Outletcity kommt, wolle traditionelle deutsche Küche probieren, sagt Isidora Muthmann, PR- und Marketingmanagerin bei der Metzinger Holy AG. Das bislang einzige Almresi-Lokal steht übrigens im US-amerikanischen Wintersportgebiet Aspen.

Die schönsten Mädchen Deutschlands kamen am Freitag zum einkaufen in die Outletcity. Drei der Teilnehmerinnen konnten wir ein paar Fragen stellen.

Als die neue Starbucks-Filiale am Freitag um 9 Uhr erstmals ihre Türen öffnete, war das Interesse auch der Metzinger groß. Das rund 175 Quadratmeter große Geschäft war schon am Morgen gut gefüllt.  Kaffeebraune Möbel und Holzelemente sollen dem Gastraum eine gemütliche Atmopshäre verleihen, wie es in einer Pressemitteilung des Unternehmens heißt. Ein raumhohes Wandbild, gemalt von einem lokalen Künstler, spiegele diese Farbgebung wieder. Darüber hinaus ermögliche die fast vollständig verglaste Front den Blick auf die großzügige Terrasse, die am Freitag angesichts des heftig herunterprasselnden Regens  aber noch nicht eingeweiht wurde.

Starbucks in Metzingen Eröffnung Starbucks in Metzingen

Wer am Sonntag in einem der beiden neuen gastronomischen Betriebe vorbeischauen möchte, steht indessen vor verschlossenen Türen. Geöffnet ist jeweils nur von Montag bis Samstag. Das gilt auch für das Marché.

Das Herzstück des neu gestalteten G&V-Areals, der Flaggschiff-Store von Hugo Boss,  soll übrigens Ende September oder Anfang Oktober fertig sein. Der Spatenstich für das Gebäude war vor knapp einem Jahr erfolgt.

Das könnte dich auch interessieren:

Der Auftakt des Fitnesskurses ist gemacht, noch wird aber nicht trainiert. Anmeldungen sind noch bis zum 22. März möglich, richtig los geht’s dann vier Tage später.

175

Quadratmeter groß ist die neue Filiale der Kaffeehaus-Kette Starbucks in der Metzinger Outletcity. gegründet worden ist Starbucks 1971 in den Vereinigten Staaten von Amerika.