Filmregisseur, Drehbuchautor und Oscar-Preisträger Costa-Gavras (86) hat am 9. Januar 2020 Tübingen besucht. Er war mit seiner Frau zu Gast im Landratsamt, wo sein Film „Der Stellvertreter“ von 2002 gezeigt wurde.

Filmreihe zu Nazi-Widerstand

Die Vorführung bildet den Auftakt zu einer Filmreihe zur Ausstellung „Widerstand in SS-Uniform?“ über seinen Protagonisten, Teilzeit-Tübinger Kurt Gerstein (1905-1945).

Gerstein war auch in Reutlingen

Die Ausstellung mit zahlreichen historischen Dokumenten auch zu Gerstein in Reutlingen und der Kunstinstallation „Heres – Der Verlust der Menschlichkeit“ von Peter Krullis und Lissi Maier-Rapaport ist noch bis 12. Februar zu sehen.

Star-Gast begrüßt

Landrat Joachim Walter und Kreisarchivar Wolfgang Sannwald begrüßten den in Griechenland geborenen Franzosen, zudem war einer von Gersteins Enkeln, Maximilian von Platen, Gast der Gesprächsrunde mit der als Übersetzerin fungierenden Vorsitzenden des Vereins Filmtage Tübingen, Andrea Le Lan.