Der Mann ist einfach böse. Hüpft als lackaffig gegelter Weltfußballer Cristiano Ronaldo mit der Haarspraydose in der Hand durch die Umkleidekabine, lässt „Loddar“ Matthäus in breitestem Fränkisch über seine Frauengeschichten palavern und gibt Dieter Bohlen als Edelproll vom Dienst: Comedian Matze Knop ist der König der Parodien. An ihm kommt keiner vorbei – ob Star-Trainer Jürgen Klopp oder Kicker-Legende Franz Beckenbauer. Es gibt wohl kaum eine Stimme, die der 44-Jährige nicht nachmachen kann.

Sein Vater soll einst die beiden Rummenigge-Brüder trainiert haben

Im Fernsehen ist der fußballaffine Komiker aus Lippstadt (Knops Vater soll einst die Rummenigge-Brüder trainiert haben) seit Jahren Stammgast – er witzelte unter anderem in Formaten wie dem „Sportschauclub“ oder „Schlag den Star.“

Eine Chance, den Comedy-Star live zu erleben, bietet der TSV Dettingen dem Publikum am Samstag, 23. November: Matze Knop gastiert dann nämlich mit seinem neuen Programm in der Schillerhalle.

Keine Frage, mit der Verpflichtung des populären Spaßmachers haben die Handballer des Vereins einen Coup gelandet. Das zeigt allein der Blick auf die Tourdaten des gelernten Journalisten und ehemaligen Hörfunkmoderators. Knop spielt seine Nummern dieser Tage in Bremen, Berlin, Leipzig – und eben in Dettingen. „Wir waren hartnäckig und sind immer drangeblieben“, erklärt der Dettinger Handball-Vorsitzende Herbert Fritz, wie sich ein A-Promi für eine kleine Gemeinde gewinnen lässt.

Der Veranstalter stellt jedoch klar: „Ein solcher Act muss sich rechnen. Wir brauchen möglichst eine volle Halle.“

King Knop regiert Ronaldo und Kloppo

Dafür soll der Künstler nicht nur mit seinen bekannten Lachnummern sorgen, sondern auch mit noch unverbrauchten Ideen. Knop entführt in den fiktiven Comedy-Staat „Matzeknopien“, wo er als King Knop regiert, daneben aber auch „Außenminister Kult-Kloppo“, Ronaldo“ („der spricht fließend überheblich“) und andere Berühmtheiten leben. Parodien und Politkritik, Gesellschaftssatire, Geschichten aus Nachbarschaft und Fußballclub – Matze Knop selbst verspricht „scharfe Pointen“ und interaktive Stand-up-Comedy.

Wie dem auch sei, es geht nicht nur, aber auch, um Sport und Fußball – was wiederum zum TSV Dettingen passt. Gerade die Handballer haben in den vergangenen Jahren immer mal wieder renommierte Komiker auf ihre Bühne geholt. Von Christoph Sonntag bis Dodokay reicht hier die Gästeliste. Den Reutlinger Spaßmacher wollten vergangenes Jahr rund 500 Leute sehen – für die Knop-Show wünscht sich Herbert Fritz einige mehr. Platz bietet die Halle für gut doppelt so viele Besucher. Und die Einnahmen benötigt die Handballabteilung, eine der größten Sparten des TSV, unter anderem für ihren Jugendbereich. Allein zehn Teams gehen dort an den Start, Tendenz steigend, erklärt der Vorsitzende: „Alle Spieler bekommen die Trikots von uns gestellt.“

Es gibt Sekt und Häppchen, und die Handballer packen kräftig mit an

Zudem planen die Veranstalter, einen Teil des Erlöses an den Dettinger Förderverein Mukoviszidose zu spenden. Dessen Vorsitzender Erwin Schlichter unterstützt die Sportler regelmäßig.

Damit alles glatt läuft, packen die Handballer am 23. November kräftig mit an. Von den rund 200 Mitgliedern sind gut 40 Ehrenamtliche für das Großprojekt im Einsatz, und zwar schon vor dem Beginn des Comedy-Abends um 20 Uhr. Bereits ab 19 Uhr servieren die Sportler im Foyer Sekt und Häppchen. Danach darf gelacht werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Matze Knop in Dettingen: Karten und Infos


Der Comedian Matze Knop gastiert am Samstag, 23. November, 20 Uhr, in der Schillerhalle in Dettingen.

Karten (im Vorverkauf vergünstigt)  gibt es bei der Volksbank Ermstal-Alb und unter www.eventim.de.

Einlass ab 19 Uhr, die Handballer bewirten mit Sekt und Häppchen.