Nachhaltigkeit Stadt sammelt alte Handys ein

Die Sammelbox steht im Rathaus.
Die Sammelbox steht im Rathaus. © Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Metzingen / swp 27.05.2017

Die Stadt organisiert eine Handy-Sammelaktion, die Teil der landesweiten Mitmach-Initiative „Handy-Aktion – fragen, durchblicken, handeln“ ist.  Die Sammelbox, in der die Handys abgegeben werden können, steht im Foyer des Rathauses. Mit der Handy-Aktion soll auf die globalen Zusammenhänge der Produktion von Handys und die sozialen, gesundheitlichen und ökologischen Auswirkungen aufmerksam gemacht werden. Das Ziel dieser Aktion ist es, den Menschen  ein Bewusstsein für den Umgang mit Ressourcen zu geben und alte Handys durch eine Sammelaktion datensicher und ökologisch gerecht zu recyceln.