Zainingen Sportler feiern

Der Sportverein ist stolz auf seine verdienten Mitglieder. Foto: Privat
Der Sportverein ist stolz auf seine verdienten Mitglieder. Foto: Privat
SWP 20.12.2013
Den Auftakt zur Jahresfeier des Sportvereins Zainingen, die dieses Jahr in der Turnhalle in Böhringen stattfand, übernahm wie gewohnt der AH-Chor unter der Leitung von Carola Decker.

Im Anschluss folgte ein Jahresrückblick in Bildern von Thomas Röcker. Weiter ging es mit den "Danz Meisla" mit dem Tanz "Bailando espanol" sowie den "Lusiannas" mit dem "Girls Power Medley". Vorstandssprecher Günter Baumann legte in seiner Ansprache großen Wert auf den Dank an die ehrenamtlichen Übungsleiter und an den gesamten Ausschuss. 14 Gruppen im Freizeitsportbereich kann der SV verzeichnen. Die besondere Herausforderung bestand hierbei, die Gruppen auf andere Räumlichkeiten zu verteilen, da die Zaininger Turnhalle derzeit saniert wird.

Weiter ging es mit den Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft im Sportverein, die Günter Baumann vornahm. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Klaus Muhsal zum Ehrenmitglied ernannt. Für 40 Jahre Mitgliedschaft ehrte der Verein Günter Beck, Rosemarie Brändle und Armin Hermann mit der Vereinsehrennadel in Gold. Für 25 Jahre konnte man Linda Bächle, Marlies Baumann, Karin Beck, Marianne Blochinger, Heiko Jakober, Andreas Lamparter, Daniela Mack-Hainz, Brigitte Reichle, Uwe Renner, Wolfgang Röcker, Yvonne Röcker, Monika Schönleber, Andrea Waimer und Jürgen Waimer mit der Ehrennadel in Silber auszeichnen.

Nach den Ehrungen führte das "Müller-Turnen" Sport-Variationen mit dem Trampolin, als Rope-Skipper sowie mit dem Hula-Hoop-Reifen auf. Gesanglich ging es weiter mit dem AH-Chor, gefolgt von den "Chiquitas" und deren Medley. Die Männer-Freizeitsportgruppe führten eine Turnstunde vor, bei der doch einige beim Gewichtheben ins Schwitzen kamen. Ebenfalls ein Medley führte die Tanzschule Timotion vor. Als Abschluss traten die "Dancing Queens" mit einem Madonna-Titel auf, alles war in Eigenregie einstudiert worden. Mit viel Freude und Liebe hatten die vielen Übungsleiter ein buntes Programm zusammengestellt, das mit großem Beifall als Dank und Anerkennung gewürdigt wurde. Spannend wurde es, als der Losverkauf beendet und die Tombola eröffnet wurde. Viele duften strahlend ihren Gewinn an den Platz tragen.

Themen in diesem Artikel