Dettingen an der Erms Spenden für Flutopfer

Dettingen an der Erms / SWP 12.06.2013

Am kommenden Sonntag soll in den Gottesdiensten das Opfer aller drei Dettinger Kirchen der Katastrophenhilfe des Diakonischen Werkes zugute kommen. Dadurch wird direkt vor Ort den Betroffenen geholfen werden. Die Kirchengemeinde bittet um finanzielle Zeichen der Solidarität und Nächstenliebe Menschen gegenüber, die in unserem Land in große Not geraten sind. Spenden zugunsten der Opfer der Hochwasserkatastrophe können auch überwiesen werden unter dem Stichwort "Flutopfer" auf die Konten der evangelischen Kirchenpflege Dettingen: Volksbank, Konto-Nr. 242 181 007, BLZ 640 912 00; Kreissparkasse, Konto-Nr. 351 807, BLZ 640 500 00; Dettinger Bank, Konto-Nr. 316 008, BLZ 600 693 87.