Schäferlauf Bad Urach 2019 Theaterstück D’Schäferlies: Ein stolzes Stück Tradition


© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl

© Foto: Christina Hölz & Thomas Kiehl
Bad Urach / 18. Juli 2019, 10:05 Uhr

Sie gehört zum Schäferlauf wie der Metzgertanz, der Festzug oder der Bürgermeisterwalzer: „D’Schäferlies“. Ohne das Theaterstück von Hans Reyhing wäre das Uracher Traditionsfest nicht denkbar. Seit 1923 gehört der volkstümliche Konflikt zwischen Ackerfurche und Schäferweide zum festen Bestandteil des Festes. Hier gibt´s exklusiv Impressionen von der Aufführung und von den Ehrungen durch Urachs Bürgermeister Elmar Rebmann, am Mittwoch, den 17. Juli 2019.

Schäferlauf Bad Urach 2019

Festspiel „D´Schäferlies“ bleibt Kult

Was können sie sich auch ankeifen, der Schäfer- und der Bauer. Es hilft alles nichts, ihre Kinder lieben sich. So, wie die Uracher ihr Festspiel – die „Schäferlies“. Die Ehrungsvorstellung war wieder bestens besucht.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.