Es ist nicht ganz so schlimm wie 2017, als es nicht einmal Äpfel und Birnen gab“, sagte die stellvertretende Vorsitzende des Obst- und Gartenabuvereins (OGV), Cornelia Randecker. Trotzdem sei der Ausfall katastrophal. „Die Knorpelkirsche hat es voll erwischt!“ Alles, was wegen der zunächst warmen Witterung schon früh geblüht habe, sei der Kälteperiode nach Ostern zum Opfer gefallen. „Zunächst gab es Hoffnung, weil der Schnee die Bl...