Prominenten-Special“ der RTL-Show „Wer wird Millionär“ war am Donnerstag, den 19.11.2020, unter anderen die in Metzingen lebende Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt mit von der Partie.

Sabrina Mockenhaupt mit Ralf Rangnick

Sie saß mit Ex-Fußballtrainer Ralf Rangnick auf den Ratestühlen. Die beiden machten ihre Sache sehr gut, sie erspielten für die Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern“ 125.000 Euro. Hätte das Duo noch gewusst, dass sich die Sprachwissenschaft mit „Echofragen“ beschäftigt und nicht mit „Lawinenwörtern“, „Gebirgssätzen“ oder „Föhnaussagen“, hätte es sogar 500.000 Euro für den guten Zweck gegeben.