Fest Rathaushock des Radwandervereins

In Kleinbettlingen wird wieder gefeiert.
In Kleinbettlingen wird wieder gefeiert. © Foto: Archiv
Kleinbettlingen / swp 09.08.2018

Auch dieses Jahr lädt der Radwanderverein Kleinbettlingen zum Rathaushock am Samstag, 18., und Sonntag, 19. August, ein. Gefeiert wird auf dem Festplatz in Kleinbettlingen hinter dem ehemaligen Rathaus im Neubaugebiet Weiher.

„Hoch-Wild“ zu Gast

Los geht es am Samstagabend um 18 Uhr im Festzelt, ab 20 Uhr spielt die Gruppe „Hoch-Wild“ zum Tanz und zur Unterhaltung auf. Der Eintritt ist frei. Auch die Zeltbar ist mit einem reichhaltigen Angebot geöffnet. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem ökumenischen Zeltgottesdienst unter der Mitwirkung des Posaunenchors Bempflingen unter der Leitung ihres Dirigenten Peter Mayer. Anschließend unterhält der Posaunenchor zum Mittagessen die Gäste. Für die Kinder wird ab 13 Uhr ein Luftballon- und Zauberkünstler vor Ort sein.

Außerdem wird zu Kaffee und Kuchen in den Bürgersaal im Alten Rathaus eingeladen. Die Hobbymusikanten der Bempflinger Blasmusik unter Leitung von Dieter Reiff unterhalten ab 15 Uhr die Gäste.

Die Radwandervereins-Küche bietet am Samstag Kleinbettlinger Wurstsalat, Spareribs und Holzofenbrot, am Sonntag Schnitzel, Radlerbraten, Spareribs, Pommes, Rote vom Grill und vegetarische Küchle an. Für den Durst stehen gekühlte Getränke, vom Sprudel bis zum Weizenbier vom Fass, bereit.

Zum Festausklang wird am Sonntag ab 16 Uhr auch wieder der traditionelle Kleinbettlinger Wurstsalat angeboten.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel