Neckartenzlingen Projekt "Wasser" an vielen Stellen im Ort

Neckartenzlingen / SWP 14.10.2014

Unter der Federführung des AK Galerie im Rathaus hat die Gemeinde Neckartenzlingen zusammen mit dem Werbering Neckartenzlingen zu Beginn des Jahres ein Projekt zum Thema Wasser ausgeschrieben, das eine sehr gute Resonanz hatte. An 28 Ausstellungsorten in Neckartenzlingen werden Arbeiten von 32 Teilnehmern aus den Gestaltungsbereichen Grafik, Malerei, Fotografie, Plastik, Skulptur, Objekt, Installation und Performance zu sehen sein. Da das Projekt sich gleichermaßen an Künstler, Laien, Erwachsene und Kinder wandte, wird es eine Vielfalt unterschiedlicher Ausdrucksmöglichkeiten zum Thema Wasser mit Bezug zu Neckartenzlingen geben. Die Teilnehmer kommen sowohl aus dem weiteren Umkreis (Weil der Stadt, Stuttgart, Leinfelden, Metzingen, Reutlingen, Bad Urach/Wittlingen) wie aus dem Bereich des Gemeindeverwaltungsverbandes Neckartenzlingen und natürlich aus Neckartenzlingen selbst. Es ist die erste Ausstellung dieser Art, die in Neckartenzlingen veranstaltet wird.

Der AK Galerie im Rathaus, die Gemeinde Neckartenzlingen und der Werbering Neckartenzlingen laden zu dieser besonderen Vernissage, bei dem die Galerie in den Ort hinein erweitert ist, ein. "Der Gedanke dahinter ist, ein breites Publikum anzusprechen und den Künstlern eine Präsentationsfläche überall im Ort zur Verfügung zu stellen. In vielen Geschäften des Werberings kann man vom 18. Oktober bis zum 7. Januar die Werke der Künstler betrachten. Auf diese Weise werden auch die ausstellenden Geschäfte stärker mit der Gemeinde verbunden", schreibt dazu der Werbering.

Die Vernissage ist am Samstag, 18. Oktober, um 16 Uhr in der Galerie im Rathaus. Es werden verschiedene Rundgänge angeboten werden.