Neuffen POLIZEIBERICHT vom 6. März 2013

Neuffen / SWP 06.03.2013

Arbeitsunfall im Baum

Mit mittelschweren Verletzungen musste am Montagvormittag ein 46-Jähriger in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann war in der Erlenstraße am Ufer der Steinach mit Baumfällarbeiten beschäftigt. Er arbeitete angeseilt in etwa zwölf Metern Höhe mit einer Säge. Durch Unachtsamkeit verletzte sich der 46-Jährige mit der Säge am Oberarm. Noch vor Eintreffen der verständigten Feuerwehr gelang es dem Mann, sich selbst abzuseilen.