Metzingen POLIZEIBERICHT vom 4. Juli 2013

Metzingen / SWP 04.07.2013

Ins Heck gekracht

Blechschaden in Höhe von etwa 5000 Euro gab es bei einem Auffahrunfall am Dienstag auf der B 28. Eine 20-Jährige, die mit ihrem Skoda gegen 8.20 Uhr in Richtung Reutlingen unterwegs war, bemerkte zu spät, dass eine vor ihr fahrende 26-jährige Frau auf Höhe der Anschlussstelle Metzingen-Ost verkehrsbedingt abbremsen musste. Es kam zum Auffahrunfall, bei dem jedoch niemand verletzt wurde.