Neuhausen Pokal-Schießen der KK-Schützen

SWP 25.09.2012

Nach zwei Jahren Pause führt der Kleinkaliberschützenverein Neuhausen vom Donnerstag, 4. Oktober, bis Sonntag, 7. Oktober, auf seiner Schießanlage im Tiefenbachtal wieder sein traditionelles Pokalschießen durch. Hierzu sind alle Neuhäuser und Glemser Betriebe, Vereine, Stammtischrunden, Kegelclubs und Familien zur Teilnahme eingeladen. Der Wettkampf wird mit dem Kleinkalibergewehr auf 50 Meter Distanz, liegend aufgelegt auf Sandsack ausgetragen. Eine Mannschaft besteht aus vier Teilnehmern. Davon werden die drei besten Schützen gewertet. Jeder Verein, Betrieb, Stammtischrunde, jede Familie kann beliebig viele Mannschaften melden.

Gleichzeitig wird eine Ehrenscheibe ausgeschossen. Der Verein oder Betrieb, der die meisten Mannschaften stellt, erhält ein Fass Bier mit 30 Litern. Schießzeiten: Donnerstag, 4. Oktober und Freitag, 5. Oktober: 19.30 bis 21 Uhr Sonntag, 7. Oktober: 10 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr Wertungsschießen ist jederzeit möglich.