Bundestagswahl Podiumsdiskussion zum Thema „Soziale Spaltung stoppen“

swp 10.07.2017

Ein Wahlpodium gibt es am morgigen Dienstag, 11. Juli, ab 19.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus in Bempflingen. Veranstalter ist der VdK-Kreisverband Nürtingen in Zusammenarbeit mit dem VdK-Ortsverband Bempflingen-Neckartenzlingen. Das Thema der Diskussion mit den Bundestagskandidaten des Wahlkreises Nürtingen lautet „Soziale Spaltung stoppen“. Auf dem Podium sind vertreten: Der Bundestagabgeordnete Michael Hennrich, CDU, der Bundestagsabgeordnete Matthias Gastel, Bündnis 90/Die Grünen, der Landtagsabgeordnete Nils Schmid, SPD, Renata Alt, FDP, Heinrich Brinker, Linke, und Dr. Vera Kosova, AfD.

Die Moderation übernimmt der Landesgeschäftsführer des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg, Hans-Josef Hotz. Einen kurzen Impulsvortrag hält außerdem der Kreisverbandsvorsitzende des VdK, Klaus Maschek. Angesprochen werden in der Podiumsdiskussion die Forderungen des Sozialverbands VdK, die dieser zur Bundestagswahl  aufgestellt hat. Es geht um die Themen Rente, Altersarmut, Gesundheit und Pflege, sowie Behinderung und Barrierefreiheit.