Die Dettinger Papierfabrik Ahlstrom-Munksjö besteht seit 160 Jahren (wir haben ausführlich berichtet). Aus diesem Anlass gibt es am Samstag, 18. September, eine Betriebsfeier mit Ansprachen, Führungen und Programm. Wegen der Coronapandemie kann diese Geburtsfeier (Familiy-und-Friends-Tag) aber trotz des „Dettinger Samstags“ nur im kleinen Kreis abgehalten werden, betont eine Sprecherin des Unternehmens.
Erwartet werden maximal 500 geladene Gäste, und zwar vornehmlich Betriebsangehörige und ihre Familien und Freunde, teilt das Unternehmen weiter mit. Auf jeden Fall vermeiden möchten die Verantwortlichen einen Ansturm von Besuchern, wie das beim letzten „Tag der offenen Tür“ der Fall war. Damals kamen rund 6000 Gäste, was nun schon aus Gründen der Pandemie nicht möglich ist.
Wer also bei der Dettinger Gewerbeschau unterwegs ist, sollte lieber einen Abstecher in die anderen Betriebe machen, da die Papierfabrik ohnehin gut besucht ist.