Die Outletcity war am Freitag gut besucht. Doch überfüllt war sie nicht. Weil die Kunden erstens diszipliniert waren und zweitens die Wetterprognose ordentliche Schauer und Gewitter vorhergesagt hatte. An den vorausgegangenen Tagen, etwa am Dienstag und Mittwoch, war das Besucheraufkommen in der Outletcity höher, ohne dass es zu nennenswerten Störungen gekommen wäre. Trotz der Lockerungen, über die sich der Einzelhandel auch in Metzingen freut, halten sich die Kunden an nach wie vor gültige Corona-Regeln, zudem gibt es in der ganzen Stadt zahlreiche Schnelltest-Möglichkeiten.