Metzingen Ordnungen der Liebe

SWP 26.09.2012

Die evangelische Familien-Bildungs-Arbeit bietet zusammen mit dem Haus der Familie und dem Katholischen Bildungswerk Reutlingen am 12. und 13. Oktober einen Kurs zum Familien-Stellen an unter dem Titel "Ordnungen der Liebe". Hierbei geht es um Fragen zu Störungen in Beziehungen, zu psychischen Problemen, um immer wiederkehrende Konflikte und beeinträchtigende "Lebensmuster", die zum Teil auf Grund gestörter Beziehungen in Familien entstehen. Mit diesem Verfahren können Zusammenhänge sichtbar gemacht, verändert oder auch gelöst werden.

Geleitet wird der Kurs von den Dipl. Psychologen Peter Hild und Siegfried Rupp-Reiber. Für diesen Kurs sind noch Plätze zum "teilnehmenden Beobachten" frei. Nähere Auskünfte und Anmeldungen unter Telefon: (0 71 23) 92 09 91 (Grantz-Hild). Der nächste Kurs findet am 7. und 8. Dezember statt.