Neuhausen Offenes Singen am Bindhof

Neuhausen / SWP 05.09.2012

Am Montag, 10. September, ist es wieder so weit: Nach einer sechswöchigen Sommerpause lädt der Liederkranz Neuhausen wieder einmal jeden, der Freunde am Singen in fröhlicher Runde hat, zum "Offenen Singen" in den Bindhof ein. Ab 15 Uhr gibt es wie üblich zuerst einmal Kaffee und Kuchen, bevor vom Volkslied bis zur alten Weise mehr oder auch weniger bekannte Lieder angestimmt werden. Mit den Liederbüchern in Großdruck kann man sogar mehr als den ersten Vers singen. Die Leitung und Klavierbegleitung übernimmt wie gewohnt Sigrid Müller, während sich die Mitglieder des Liederkranzes um das leibliche Wohl ihrer Gäste kümmern. Wer also im geschmückten Bindhof gemeinsam mit anderen den Sommer musikalisch ausklingen lassen will, ist willkommen. Der Eintritt ist frei - nur für Kaffee und Kuchen wird um Spenden gebeten.