Metzingen Neue Woche, neue Umleitungsstrecke

Metzingen Baustelle b 28 Thomas kiehl.jpg
Metzingen Baustelle b 28 Thomas kiehl.jpg © Foto: Thomas Kiehl
Metzingen / swp 07.09.2017

Die Arbeiten an der B 28 gehen weiter und bringen eine neue Verkehrsführung mit sich: Der Anschluss Metzingen-Auchtert ist nun komplett gesperrt. Wer von Bad Urach her in die Kelternstadt will, kann die Ausfahrt Eichbergstraße (K 6714) nehmen oder bereits an der Anschlussstelle Dettingen-West ausfahren, um über Neuhausen ans Ziel zu gelangen. Die Arbeiten  am Auchtertknoten dauern voraussichtlich bis zum kommenden Montag, 11. September. Danach geht es an den Zu- und Abfahrtsrampen am Anschluss Dettingen-West weiter. Der Anschluss wird dafür gesperrt. Wer nach Dettingen will, muss die Ausfahrt Bleiche nehmen oder über den Auchtertknoten und Neuhausen fahren.