Die Deutsche Bahn baut die künftige Hochgeschwindigkeitsstrecke Stuttgart–Ulm landschaftsschonend weitgehend parallel zur Autobahn A 8. Die Anschlussstelle Wendlingen muss aus diesem Grund umgebaut werden.
Im Zuge dessen wird am kommenden Wochenende eine neue Eisenbahnbrücke über die Bundesstraße 313 geschoben. Die B 313 muss daher von Freitag, 19. Februar, 22 Uhr, bis Sonntag, 21. Februar, 22 Uhr, in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Umleitungen sind ausgeschildert.

Übertragung im Internet

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bittet die Deutsche Bahn die Bürgerinnen und Bürger darum, den Brückeneinschub nicht vor Ort mitzuverfolgen.
Interessierte können den Brückeneinschub stattdessen das gesamte Wochenende live im Internet verfolgen unter http://bsu.link/livestream-bruecke.