Metzingen Naturschutzbund: Natur-Familien-Tour

SWP 13.05.2016
Die Vogelmännchen zeigen sich in ihrem schönsten Federkleid und singen aus voller Kehle. Drum herum summt es unablässig, gaukeln die Schmetterlinge. Es blüht in den Obstwiesen des Wippbergs, der Wald ist im frischen Grün. Auch der Blick in das sich öffnende Ermstal ist herrlich.

Die Vogelmännchen zeigen sich in ihrem schönsten Federkleid und singen aus voller Kehle. Drum herum summt es unablässig, gaukeln die Schmetterlinge. Es blüht in den Obstwiesen des Wippbergs, der Wald ist im frischen Grün. Auch der Blick in das sich öffnende Ermstal ist herrlich. Auf das Naturgeschehen wird Nabu-Exkursionsleiter Peter Faber kurzweilig aufmerksam machen. Die Familie ist zur 1,5-stündigen Erkundungsrunde auf Sonntag, 22. Mai eingeladen. Für die Jüngsten gibt es eine extra spannende Tour mit Dietmar Schurr und einen Eintrag in den Naturpass. Um 10.30 Uhr ist der Start in Metzingen der Parkplatz beim Kreisverkehr der Rommelsbacher Brücke, oberhalb der B 312.