Metzingen Mobile-Büro sucht Helfer

Metzingen / SWP 29.09.2014

Bürgerengagement und Ehrenamt in Metzingen, dafür steht Mobile und ist stets bemüht den Bürgern in Metzingen eine Anlaufstelle zu sein, um Menschen zusammen zu bringen, wenn Hilfe benötigt und auch angeboten wird, oder wenn ein fröhliches Miteinander und Zusammensein gewünscht ist.

Ein Herr, der an Parkinson erkrankt ist, würde sehr gerne Kontakt zu anderen Personen mit derselben Erkrankung finden, um sich durch gemeinsame Gespräche und gegenseitige Unterstützung einander zu stärken und etwas Halt zu geben. Eventuell könnte man dann auch bei Bedarf eine in Reutlingen monatlich stattfindende Selbsthilfegruppe besuchen. Es werden auch hin und wieder ein- oder mehrmalige Fahrdienste gesucht. Am 9. oder 10. Oktober benötigt eine ältere gehbehinderte Dame eine Fahrgelegenheit von Metzingen ins Reutlinger Krankenhaus, um dort ihren Mann nach einer Operation besuchen zu können. Wer gerne Schulkinder unterstützen möchte, kann eine Hausaufgabenbetreuung am Nachmittag, von 14.25 bis um 15.25 Uhr, in der Uhlandschule in Neuhausen anbieten. Dort werden täglich sechs bis acht Schulkinder bei den Hausaufgaben beaufsichtigt.

Jeder, der etwas wertvolle Zeit für und mit anderen verbringen möchte und dem es Freude macht zu helfen, ist willkommen sich bei MOBILE zu melden.

Info Das Mobile-Büro hat jeden Mittwoch und Samstag, von 9 bis 12 Uhr geöffnet, oder man spricht auf Band. Telefon: (0 71 23) 38 14 94, E-Mail: info@mobile-metzingen.og, Homepage: www.mobile-metzingen.org.