Bempflingen Mit Polka, Schlagern und Ehrungen

SWP 16.12.2015

Das weihnachtliche Familienkonzert des Musikvereins Bempflinger Blasmusik findet am Sonntag, 20. Dezember, wieder im Dorfgemeinschaftshaus statt. Um 15 Uhr beginnt die Bläserklasse der Grundschule "Auf Mauern" mit Thorsten Feisthammel als Dirigent. Hierbei kann man hören, was die Kinder seit dem Herbst bereits alles gelernt haben. Nach Begrüßung und Einleitung von Sabine Schurr, die durchs Programm führt, geht es mit dem Vorstufenorchester unter den Fittichen von Thorsten Feisthammel schwungvoll mit "Oh when the Saints" und "Supercalifragilistic" weiter, gefolgt von der "Jungen Bempflinger Blasmusik" unter der Stabführung von Tobias Walz. Deren Stücke sind mit "Captain America March" und "Mamma Mia" international ausgerichtet.

Dieter Reiff und seine "Hobbymusikanten" bringen mit "Letzte Rose" das erste Solo, gespielt von Mareike Kaas auf der Trompete, zu Gehör. Nach der Ziehung der Tombolagewinne folgen die Ehrungen verdienter aktiver und fördernder Mitglieder. Es folgen die Polka "Schön bei euch zu sein", Melodien aus der "Fledermaus" und der Walzer "So wie es war". Schlager-Hits von Udo Jürgens und Klassisches von Ernst Mosch leiten zum weihnachtlichen Abschluss über. Ab 14 Uhr sind die Türen geöffnet, es gibt Kaffee und Kuchen.