Römerstein/Laichingen Mit dem Traktor nach Aulendorf

Kalt wars, doch die Hela-Freunde ließen sich den Spaß nicht nehmen. Foto: Privat
Kalt wars, doch die Hela-Freunde ließen sich den Spaß nicht nehmen. Foto: Privat
SWP 15.05.2014

Zum sechsten internationalen Hela-Traktorentreffen reisten auch 15 Hela-Freunde aus Zainingen, Donnstetten und Laichingen an. Mit neun Traktoren traten sie die Fahrt nach Aulendorf an. Bei kühlem und trüben Wetter fuhren sie vom Zaininger Salzwinkel aus ins 85 Kilometer entfernte Aulendorf und freuten sich über eine gelungene Veranstaltung. Bis zum Ende des Treffens waren auf dem Aulendorfer Festplatz zwischen 400 und 500 Hela-Fahrer mit ihren Traktoren eingetroffen. Nach dem Erhalt des Gastgeschenkes (Plakette) fuhr die Delegation von der Alb bei schönen Wetter wieder zurück in Richtung Heimat. Untergebracht waren die Hela-Fahrer aus Römerstein und Laichingen bestens im Schönstatt-Zentrum in Aulendorf. Ralf Bröckl führte die Fahrer von der Alb sicher über Nebenstraßen nach Aulendorf und auch wieder zurück.