Metzingen Mit dem Hobby Geld sammeln

1000 Euro konnten die Stickdamen "erwirtschaften". Foto: Privat
1000 Euro konnten die Stickdamen "erwirtschaften". Foto: Privat
Metzingen / SWP 29.01.2013
Schon zum zweiten Mal konnte die Stickgruppe der AWO Metzingen dieser Tage 1000 Euro spenden. Dafür wurde reichlich gebacken und gestrickt.

Die Stickfrauen der Arbeiterwohlfahrt stellen seit vielen Jahren ihre selbstgefertigten Kostbarkeiten an den Weihnachtsmarkttagen im Rahmen einer Stickausstellung im Klosterhof aus. Dort wird an allen Tagen bewirtet und selbst gebackener Kuchen, Kaffee und Getränke serviert. Zusätzlich werden an einem Verkaufsstand selbstgenähte Taschen, Beutel, Geschirrtücher sowie andere Kleinigkeiten zum Kauf angeboten.

Der Erlös wurde je zur Hälfte an den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen und an Frühchen e.V. Reutlingen gespendet.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel