Um die Kleiderfabrik Hugo Boss stand es Anfang der 1930er Jahre schlecht. Die Einnahmen brachen weg, dem Betrieb drohte der Ruin. Doch das Schicksal meinte es gut mit Hugo Boss. Seine Gläubiger, mit denen er einen Vergleich vereinbaren konnte, ließen ihn auf sechs gepfändeten Nähmaschinen weiter...