Fusion zugestimmt

Bei der Vertreterversammlung der Volksbank Metzingen-Bad Urach wurde über die Fusion mit der VR-Bank Alb abgestimmt, die dort die erforderliche Mehrheit nur knapp verfehlte. In Dettingen war die Mehrheit mit 96,6 Prozent eindeutig. Das bedeutet, dass auf der Alb noch einmal gewählt werden muss.