Auftritt Liedermacher bei Kulturach

Bad Urach / SWP 22.11.2016

„Sir Fahrenheit“ nennt sich ein Liedermacher-Kollektiv mit jungen Musikern aus Heidelberg, ihm gehört auch der in Bad Uracher aufgewachsene Lucas Posselt an: Am Freitag, 9. Dezember, ab 20 Uhr, gastiert die Band auf Einladung der Initiative Kulturach in der Mensa der Barbara-Gonzaga-Gemeinschaftsschule in der Bad Uracher Kernstadt.

Die jungen Musiker stürzen sich ohne Setlist und doppelten Boden ins musikalische Abenteuer, sie spielen sich gegenseitig die Lieder wie Jonglierbälle zu und klinken sich spontan in die Kompositionen ihrer Mitmusiker ein. Dabei entstehen oft ungeahnt schöne und lebendige, aber auch witzige Momente: Der Name „Sir Fahrenheit“ steht für handgemachte akustische Musik vom Feinsten. Dem Liedermacherkollektiv gehört neben Lucas Posselt auch Simon Gorke an, der bereits bei einem Kulturach-Auftritt für Aufsehen gesorgt hatte. Außerdem wird ein Überraschungs-Special-Guest aus Bad Urach beim Liedermacher-Kollektiv mitspielen. Karten für das Konzert gibt es wie gewohnt nur an der Abendkasse. swp

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel