Kutschenfahrt als Riesenspaß - Kinder im Studio

FOTO: BELANOV 31.01.2013

Pro Jahr erreicht die Philharmonie mit ihren Kinderkonzerten fast 10 000 kleine Zuhörer. Rund 250 waren am Dienstag beim Start der Reihe "Mozart für Kinder" ins Studio gekommen, rund 20 Konzerte sind geplant. Mit Marko Simsa (Erzähler) und Erke Duit (Leitung) wurde die Premiere zu einem Riesenspaß - etwa beim Pferdegetrappel-Spiel zur Kutschenfahrt. Mozart? Ihm hätte es garantiert gefallen.