Verena Stenke und Andrea Pagnes sind auf einer Tour de schwäbische Albhöhlen – und streifen dabei alle möglichen aktuellen Themen: von der Inklusion über Queerness, Gender- und Identitätsfragen bis hin zur Migration. Und das alles bis weit zurück in die Vorgeschichte. Wie das geht? Das in Berlin gegründete, heute in Neckarsulm lebende Kollektiv „VestAndPage“ hat sich dazu zahlreiche internationale Performance-Künstler eingeladen.
Bev...