Grabenstetten Kräuterwanderung mit Förderverein

Grabenstetten / SWP 11.06.2013

Der Förderverein Heidengraben lädt ein zur Kräuterwanderung am heutigen Dienstag, 11. Juni, ab 18.30 Uhr. Roswitha Hehr wird die Wirkungen der heimischen Wildkräuter erläutern.

Es ist ihr ein Anliegen, das in Vergessenheit geratene Kräuterwissen der Vorfahren wieder aufleben zu lassen und mit anderen zu teilen. Die meisten der so genannten Unkräuter sind wertvolle Heilpflanzen, schmackhafte Küchenkräuter und gesunde Wildgemüse. Sie wachsen in der freien Natur ganz ohne aufwendige Pflege und Zugabe von Düngemitteln. An diesem Abend wird auch erläutert, wie die Kräuter richtig konserviert, getrocknet und aufbewahrt werden. Treffpunkt für Teilnehmer ist am Keltenmuseum Heidengraben.