Würtingen Konzert im Kommohaus

SWP 28.02.2012

Am Sonntag, 4. März, findet um 18 Uhr im Kommohaus in Würtingen ein Konzert mit der Klezmerband Jontef aus Tübingen statt. Das neue Programm steht ganz im Zeichen der Liebe, diesmal vor allem der des 20. Jahrhunderts - einer aufbrausenden, ungestümen, aber auch stillen, nachdenklichen Liebe, einer Liebe liebevoller und liebestoller Menschen, die gelingt, öfter misslingt und zuweilen auch ausartet.

Bertolt Brecht, die Großstadtdichterin Mascha Kaléko, der jüdische Lyriker Theodor Kramer und andere besingen sie in ihren Gedichten, mitreißend vertont von Joachim Günther, Jontef deklamiert und spielt sie lustvoll, virtuos und mit großem Theater.

Jontef ist heute eine der gefragtesten und erfolgreichsten Klezmerbands in Deutschland. Sie wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet (unter anderem Kleinkunstpreis Baden Württemberg, Preis der internationalen Bodensee-Künstlerbegegnung).

Information und Vorbestellung: Bürgermeisteramt St. Johann, Schulstraße 1, St. Johann-Würtingen, Telefon: (0 71 22) 82 99-121 (E-Mail: info@st-johann.de).