Hülben Klavierabend mit Birgit Nerdinger

Hülben / SWP 17.03.2016

Ein Klavierabend mit der Pianistin Birgit Nerdinger findet in der Konzertreihe "Kultur im Bürgersaal" am Sonntag, 20. März, um 18 Uhr in Hülben, Dettingerstraße 19, statt. Von großer Bedeutung für Birgit Nerdingers Werdegang war die Begegnung mit Professor Peter Feuchtwanger (London). Ihre intensive Auseinandersetzung mit seiner außergewöhnlichen Lehre führte zur Mitwirkung an dem Buch "Klavierübungen von Peter Feuchtwanger zur Heilung physiologischer Spielstörungen und zum Erlernen eines funktionell-natürlichen Klavierspiels". Über dieses Thema referierte sie mehrfach.

Ihre künstlerische Tätigkeit umfasst Klavierabende, Konzerte mit Orchester, Aufführungen zeitgenössischer Musik sowie Continuo-Partien bei oratorischen Werken. Sie ist eine gefragte Kammermusikpartnerin und Liedbegleiterin. Birgit Nerdinger unterrichtet derzeit am Musischen Gymnasium in Lauingen und am Forum für musikalische Bildung, ehemals Internationale Akademie für musikalische Bildung Karlsruhe, die sie 2003 mitbegründet hat. In Kürze erscheint eine Ersteinspielung von Klavierwerken des Mozart-Zeitgenossen Franz Bühler, welche sie auf einem historischen Instrument realisiert hat. Außer Werken dieses Komponisten hat sie für das Konzert in Hülben Werke von Schubert und Debussy ausgewählt.