Würtingen Kirchengemeinden laden zu Thementagen ein

Würtingen / SWP 25.02.2014

Unter dem Thema: "Mitten im Leben" laden die Kirchengemeinden Würtingen und Bleichstetten vom 11. bis 16. März zu Gemeindeveranstaltungen mit Hans-Martin Stäbler ein. Stäbler war zehn Jahre lang Landesjugendreferent im Evangelischen Jugendwerk und CVJM-Landesverband in Württemberg, danach war er zwölf Jahre lang Generalsekretär beim CVJM Bayern. Seit dem Jahr 2012 arbeitet er als Referent bei den ERF-Medien und ist seit kurzem beim Verband Christen in der Wirtschaft tätig. Hans-Martin Stäbler lebt mit seiner Familie in der Nähe von Nürnberg.

Zur Einführung in die Abende der Kirchengemeinden gibt es jeweils kurze Anspiele und Talkrunden. Die Themen lauten wie folgt: Dienstag, 11. März: "Wir treffen Lebensentscheidungen" (mit Posaunenchor); Mittwoch, 12. März: "Wie wir Krisen überwinden" (mit Projektchor); Donnerstag, 13. März: "Wie wir neue Kraft gewinnen" (mit Panflötist Kevin Schäfer).

Die Abende beginnen jeweils um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Würtingen. Schon ab 19.15 Uhr wird zur Begegnung mit Imbiss eingeladen.

Am Freitag, 14. März, sind die Männer zum Männervesper ab 19 Uhr im Kommohaus unter sich beim Thema: "Wenn Männer an (ihre) Grenzen stoßen".

Die Veranstaltungsreihe wird abgeschlossen mit einem Gottesdienst am Sonntag, 16. März, um 10 Uhr in der Andreaskirche in Würtingen mit dem Thema: "Wie sich unsere Zukunft öffnet" unter Mitwirkung der AGO-Band.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel