Probleme mit einer Clique rechtsradikaler Skinheads hatten 1989 dazu geführt, dass die Stadt Metzingen eine Mobile Jugendberatung (MJB) eingerichtet hat. Den ersten Metzinger Jugendberater ebenso wie die seitdem in der Stadt tätigen Streetworker stellte damals die gemeinnützige Gesellschaft (gGmb...