Neuhausen Joachim Götz ist neuer Schützenkönig

Das Bild zeigt von links nach rechts: Constantin Walz, Joachim Götz, Michael Ganzner. Foto: Privat
Das Bild zeigt von links nach rechts: Constantin Walz, Joachim Götz, Michael Ganzner. Foto: Privat
SWP 25.09.2012

23 Schützen schossen kürzlich beim KK-Schützenverein Neuhausen um die Königswürde. Wie nun bereits seit vielen Jahren üblich, wurde der König durch ein so genanntes "Adlerschießen" mit dem Kleinkalibergewehr, stehend aufgelegt, ermittelt.

Lange mussten die Schützen warten bis der linke Flügel endlich fiel. Erst nach dem 224. Schuss setzte der Adlerflügel keinen Widerstand mehr entgegen und Michael Ganzner wurde zweiter Ritter.

Der rechte Flügel wurde nach bereits 65 weiteren Schüssen durch Constantin Walz abgeschossen, der sich nun erster Ritter nennen darf.

Der entscheidende Schuss wurde dann durch Oberschützenmeister, und nun neuer Schützenkönig, Joachim Götz, abgefeuert. Nach dem 369. Schuss fiel die Krone des Adlers.