Es war die Zeit der Massenarmut. Hunger und Not waren ständige Begleiter vieler Dettinger Familien in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Denn nach 1815 war die Bevölkerung zwar stetig gewachsen – mit den Erträgen aus der Landwirtschaft konnten sich die meisten jedoch kaum über Wasser halten. Die ...