Hülben In Hülben gibt es kleine Tiger

Hülben / SWP 14.11.2014

Die Betreuungseinrichtung Hüle-Tiger hat am 1. Oktober 2014 eröffnet. Die Betreuungszeiten sind von 7 Uhr bis 17 Uhr. Maximal können zwölf Kinder aufgenommen werden, aber nur neun Kinder gleichzeitig.

Der Hüle-Tiger ist ein kindersicheres Gebiet. Es hat tolle Spielsachen und er ist wie eine Wohnung eingerichtet. Es gibt eine Küche, ein großes Spielzimmer, einen Garten und ein Wickelzimmer mit Minitoilette. Er ist im Dachgeschoss über dem Kindergarten. Der Betreuungszeitraum ist flexibel. Ein Kind kann zum Beispiel auch von 12 Uhr bis 14 Uhr hin gebracht werden. Die Kinder können mithelfen Essen zu kochen.

Wenn sie traurig sind dann versuchen die Tagesmütter die Kinder zu trösten. Am Anfang bleiben die Mütter noch dabei, damit die Kinder sich daran gewöhnen können. Nach einer Weile sind die Mütter in einem anderen Zimmer, sodass es die Kinder nicht merken. Und wenn es nicht klappt, dann kommt die Mutter und sie probieren es ein anderes Mal. Die Kinder suchen sich ihre eigene Bezugsperson aus.

Bisher ist nur ein Kind da, das hat sich aber schnell daran gewöhnt. Zwischen 7 und 9 Uhr machen sie einen kleinen Ausflug nach draußen. Um 11 Uhr wird gegessen. Dort wird es den Kindern bestimmt gefallen.

Luna Eberle, Klasse 4

Peter-Härtling-Schule Hülben