Vereine Hasen, Hennen und Gänse

Viele Tiere werden am 19. und 20. August in Neuhausen zu sehen sein.
Viele Tiere werden am 19. und 20. August in Neuhausen zu sehen sein. © Foto: Archiv
swp 12.08.2017

Am 19. und 20. August geht es rund um die Innere Kelter wieder tierisch zu: Der Kleintierzuchtverein Neuhausen lädt zur Jungtierwerbeschau ein. Beginn ist am Samstag ab 16 Uhr. Im Zelt neben der Kelter sind die Tiere ausgestellt ­– Hasen, Hennen und auch Gänse. Für die Besucher gibt es also einiges zu entdecken, die Tiere können aus der Nähe betrachtet werden und für die kleinen Besucher besteht sogar die Möglichkeit, sie zu streicheln.

Musik und Lotterie

In der Kelter wird musikalische Unterhaltung geboten und auch für Verpflegung ist gesorgt mit Göckele, Rote und Pommes. Der Sonntag beginnt mit einem Frühschoppen, ab 11 Uhr spielen die Hofbühlmusikanten auf. Mittags gibt es zusätzlich Kaffee und Kuchen. An beiden Tagen findet eine Lotterie statt, bei der es viele attraktive Preise zu gewinnen gibt.

Seit vielen Jahrzehnten schon findet die Jungtierschau traditionell am Kirchweihwochenende mitten in den Sommerferien statt und bietet damit Daheimgebliebenen ein beliebtes Ausflugsziel, zudem sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad anreisen können.