Kirche Gottesdienst zur Reformation

Metzingen / swp 13.10.2017

Zum Reformationsjubiläum gibt es am 31. Oktober um 10 Uhr einen zentralen Festgottesdienst in der Martinskirche. Musikalisch vielseitig wird er gestaltet von der Kantorei, vom Posaunenchor, von einem Musikteam und von der singenden Gemeinde. Die Pfarrer Dieter Schott, Andreas Stiegler und Martin Winter werden einzelne reformatorische Stationen beleuchten. Nach dem Gottesdienst wird um 11.30 Uhr zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein ein Apfelbäumchen im Ferientagheim gepflanzt. Anschließend kann man noch ein Mittagessen einnehmen. Der Gottesdienst wird rechtzeitig zu Ende sein, so dass man mit dem Fahrrad oder zu Fuß ins Ferientagheim kommen kann. Es gibt auch einen Fahrdienst. Um diesen zu planen, ist es hilfreich, sich im Gemeindebüro, Telefon (071 23) 920 30 oder im Pfarramt Ost, Telefon (0 71 23) 609 96 zu melden. Spontanes Mitfahren ist auch möglich.