Metzingen Gebet für den Nahen Osten

Metzingen / SWP 06.09.2012

Das monatliche Gebet für den Nahen Osten (Israel und palästinensisches Autonomiegebiet) findet ausnahmsweise am Samstag, 8. September, statt, wie gewohnt um 19.30 Uhr in den Räumen der Freien-Evangelischen Versammlung, Heerstraße, Haus Farbenbluhm. Zu diesem Gebet für den konfliktreichen Nahen Osten wird eingeladen. Auskunft erteilt Pfarrer S.H. Queck, unter Telefon: 6 04 63.