Im Fuhrpark des Bauhofs befindet sich neben dem Spindelmäher, der im Alfred-Barner-Stadion zum Einsatz kommt, noch ein Frontsichelmäher. Dieser ist jedoch schon reichlich in die Jahre gekommen. Laut Bürgermeister Tobias Pokrop häuften sich in jüngster Zeit die Reparaturen, was einen großen Aufwand mit sich brachte. Der Gemeinderat hat es nun am Mittwoch einstimmig gebilligt, einen neuen Frontsichelmäher anzuschaffen. Ausgewählt wurde ein Modell der Marke Iseki zum Preis von 37 400 Euro. Der Listenpreis für den Iseki-Mäher beläuft sich normalerweise auf 47 000 Euro.