Grabenstetten Freude über neues Flugzeug

SWP 27.07.2013

Die Freude war groß bei den Piloten der Fliegergruppe: Vergangene Woche konnten sie ein neues Flugzeug, einen Doppelsitzer vom Typ "Duo Discus XLT", in ihren Flugzeugpark aufnehmen. Das neueste Mitglied der Flotte bietet ein geräumiges Cockpit für zwei Piloten und ist mit einem Hilfsmotor ausgestattet, mit dem die Segelflieger den Heimweg nach Grabenstetten notfalls auch dann noch bewältigen können, wenn sich unterwegs das Wetter verschlechtert und die Thermik ausgeht. Am Wochenende nutzten viele Piloten die Gelegenheit, sich auf den neuen Flugzeugtyp einweisen zu lassen und einen Probeflug zu unternehmen. Das Wetter bot dazu reichlich Gelegenheit. Die Grabenstetter konnten ihre bereits sehr hohen Geschwindigkeiten der vorigen Woche nochmal überbieten. Der weiteste Flug gelang Nico Walker: Er flog zweimal quer durch Süddeutschland mit Wendepunkten im Schwarzwald und im Bayerischen Wald. Dabei kamen über 750 Kilometer zustande und eine Geschwindigkeit über 100 Stundenkilometern. Den schnellsten Flug schaffte Felix Bächle: Er erreichte 109 Stundenkilometer. Der dritte Wertungsflug für die Bundesliga kam von Erich Sigel.