Riederich Frau bei schwerem Verkehrsunfall eingeklemmt

Riederich / swp 03.07.2018

Am Dienstagnachmittag hat sich auf der L 374 zwischen Mittelstadt und Riederich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Gegen 14.45 Uhr befuhr eine 80-jährige Frau mit ihrem VW Golf von Reutlingen kommend die Abschleifung der B 312 und wollte anschließend nach links in die Mittelstädter Straße in Richtung Mittelstadt abbiegen.

Vorfahrt eines 21-Jährigen missachtet

Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines 21-Jährigen, der zusammen mit seinem 83-jährigen Beifahrer in einem VW Golf auf der Mittelstädter Straße in Richtung Mittelstadt unterwegs war. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die 80-jährige Unfallverursacherin wurde in ihrem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr Riederich befreit werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Der 21-Jährige blieb unverletzt.

83-jähriger Beifahrer verletzt

Sein 83-jähriger Beifahrer erlitt jedoch ebenfalls Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes und musste ebenfalls vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtauglich und mussten von einem Abschleppunternehmen abtransportiert werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf zirka 10.000 Euro. Zur Unfallaufnahme, Versorgung der Verletzten und Bergung der Fahrzeuge wurde die L 374 im Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt. Die Sperrung dauert momentan noch an. Der Verkehr wird durch Polizeikräfte örtlich umgeleitet

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel