Schnäppchen Flohmarkt auf dem Kelternplatz

Beim Flohmarkt auf dem Kelternplatz lassen sich echte Schätze entdecken.
Beim Flohmarkt auf dem Kelternplatz lassen sich echte Schätze entdecken. © Foto: Archiv/Thomas Kiehl
swp 23.09.2017

Am Samstag, 7. Oktober, ist auf dem Kelternplatz wieder der Sperrmüllflohmarkt des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums. Zum 54. Mal werden die Schüler morgens ab 6.30 Uhr auf dem Kelternplatz sein, um den Verkauf der Flohmarktartikel, die von Metzinger Bürgern gespendet werden, vorzubereiten. Zwischen 7 und 8 Uhr kann alles, was gut erhalten und funktionstüchtig ist, auf den Kelternplatz vorbeigebracht werden. Möbel und Großgeräte können nicht angenommen werden. Von 8 bis 11.45 Uhr ist dann Flohmarkt. Das Engagement der Schüler hat bei jedem Sperrmüllflohmarkt ein soziales Ziel: Der Erlös geht traditionell zur Hälfte an ein lokales Metzinger Projekt und zur Hälfte an ein internationales Projekt. Die internationale Spende geht diesmal an die Hilfsorganisation „Medico international“, um Projekte zu unterstützen, mit denen die Folgen der Dürrekatastrophe bekämpft werden, die derzeit in vielen afrikanischen Ländern zu Not und Elend führt.