Die Lücke, die im Neckartenzlinger Etat klafft, ist enorm: Der Fehlbetrag beläuft sich auf  etwas über sechs Millionen Euro. Dass der Haushalt 2021 trotzdem genehmigungsfähig sein dürfte, liege allein daran, dass das Minus durch Rücklagen-Entnahmen ausgeglichen werden könne, erklärte Bürge...