Metzingen Familienzentrum: Startschuss im Juni

Metzingen / KID 14.05.2016
Der Großteil (80 Prozent) der intensivsten Arbeiten fürs Familien- und Bildungszentrum in der Pfleghofstraße (Bauwerk und Haustechnik) sind bereits ausgeschrieben und können vergeben werden.

Der Großteil (80 Prozent) der intensivsten Arbeiten fürs Familien- und Bildungszentrum in der Pfleghofstraße (Bauwerk und Haustechnik) sind bereits ausgeschrieben und können vergeben werden.

Mit der Arbeitsvergabe hat der Gemeinderat am Donnerstagabend bereits begonnen, nachdem das städtische Bau- und Planungsamt zuvor einige Mühe hatte mit einem ersten Ausschreibungsverfahren, das nicht die gewünschten Ergebnisse bescherte, woraufhin einige Gewerke neu ausgeschrieben wurden, wie Konrad Berger, Chef des Planungsamts, dem Gemeinderat berichtete. Mit den neuerlichen Ausschreibungsergebnissen unterschreitet die Stadt den vom Gemeinderat definierten Kostenrahmen sogar: "Wenn das so weiter geht", so Konrad Berger, "sind wir am Ende im Plus."

Mit der vom Gemeinderat beschlossenen Vergabe der Arbeiten könne das ambitionierte Projekt beginnen. Startschuss ist laut Konrad Berger bereits im Juni.

FDP-Stadtrat Peter Reiff freute sich insbesondere darüber, dass auch einige Metzinger Firmen zum Zug gekommen sind.