Metzingen Erfolg auf der ganzen Linie

Die fünfte Station der Metzinger Sommeraktion galt dem Forsthof und dessen Aufgabe im Stadtwald. Foto: Privat
Die fünfte Station der Metzinger Sommeraktion galt dem Forsthof und dessen Aufgabe im Stadtwald. Foto: Privat
SWP 06.09.2012
Eine positive Bilanz zieht die Metzingen Marketing und Tourismus GmbH bezüglich ihrer jüngst zu Ende gegangenen Sommeraktion. Es war eine Veranstaltungsreihe für daheim gebliebene Erwachsene.

"Das war einfach spitze!" So oder ähnlich lauteten die Kommentare der Teilnehmer der kürzlich zu Ende gegangenen ersten Sommeraktion der Metzingen Marketing und Tourismus GmbH (MMT). Spannend, unterhaltsam, kurzweilig und informativ war die Fünfer-Serie, die Marketingchef Jochen Krohmer und sein Team in den Sommerferien auf die Beine gestellt hatte.

Zur diesjährigen Première bot die MMT das Thema "Unsere Heimat" mit den Etappen Feuer, Wasser, Obst, Wein und Wald. Die Auswahl war perfekt, die Aktion wurde ein voller Erfolg. Es wurde begeisternder Ferienspaß für daheim gebliebene Erwachsene, Familien und Urlaubsgäste geboten und von den Kindern bis zu den Senioren genossen die Teilnehmer das vielseitige Programm. Alle Veranstaltungen waren ausgebucht.

Zwischen 25 und 55 Personen je Veranstaltungstag, überwiegend aus Metzingen (rund 60 Prozent) sowie aus den Landkreisen Reutlingen und Esslingen, nutzten das interessante, außergewöhnliche Angebot. Sowohl den Jüngsten (drei Jahre) als auch den Ältesten (80 Jahre) war etwas geboten. Positiv aufgenommen wurde auch die angebotene Mitfahrgelegenheit für nicht motorisierte oder in der Bewegung eingeschränkte Teilnehmer.

Bei der Auswahl der Kooperationspartner (Mitveranstalter) hatte die MMT die richtige Wahl getroffen. Die Experten der Feuerwehr Metzingen (Hartmut Holder), des EnBW-Pumpspeicherkraftwerkes Glems (Ernst Sailer), des Metzinger Obstbaubetriebes (Detlef Schollmeier), der Weingärtnergenossenschaft Metzingen-Neuhausen (Gerhard Fritz) und des Metzinger Forstbetriebes (Ulrich Notz) erwiesen sich als Glücksgriff bei der Präsentation und Führung durch die jeweiligen Einrichtungen.

Gleiches gilt auch für die Idee, passend zum jeweiligen Thema die Gäste bei der Verköstigung mit Spezialitäten und Regionalprodukten aus Metzingen und dem Ermstal zu bewirten. Insgesamt eine positive Werbung für die beteiligten Betriebe, Regionalprodukterzeuger und die Vertreter der IG Ermstal.

Die von der MMT organisierte, gesponserte und betreute Sommeraktion fand auch eine tolle Unterstützung durch die Vertreter der örtlichen Medien, die in Wort und Bild beispielhaft über die "Events" berichteten.

Groß war der Wunsch von vielen Teilnehmern, dass die MMT dieses Angebot im nächsten Jahr wiederholt. "Versprochen, allerdings mit vielen anderen Themen und Inhalten, möglicherweise auch einem anderen Konzept", so MMT-Geschäftsführer Jochen Krohmer, der mit seinen Assistenten bereits an neuen Ideen arbeitet. Man darf also auf jeden Fall gespannt sein, was die "Heimaturlauber" nächstes Jahr wieder in den Monaten August und September erwartet.

Info Wer nochmals Bilder und Impressionen von der zurückliegenden Sommeraktion der Metzingen Marketing und Tourismus GmbH genießen will, der kann dies auf der Homepage der Stadt Metzingen www.metzingen.de auf der Startseite unter "Impressionen Sommeraktion 2012" ab sofort machen.